1. Damen schlagen Aufsteiger SC Condor deutlich

1. Damen schlagen Aufsteiger SC Condor deutlich

Unsere Damenoberligamannschaft gab sich am Sonntagabend keine Blöße und siegte souverän mit 66:42 gegen die Aufsteiger vom SC Condor.

Zum ersten Mal seit langer Zeit traten wir mit einem Kader von 12 Spielerinnen an. Die bisherigen Ergebnisse ließen einen Heimsieg erwarten, so dass das Trainerteam sich dazu entschied allen Spielerinnen Spielzeit zu verschaffen und immer wieder 5 Spielerinnen gleichzeitig zu wechseln. So sollten Automatismen und Spielzüge trainiert werden. Am Anfang kamen wir –wie gewohnt- nicht gut ins Spiel, Condor überraschte hier mit guter Trefferquote. Das 1.Viertel gewannen wir 18:15. In der Folge konnten wir uns immer weiter absetzen. Im Angriffsspiel gelangen uns einige der einstudierten Spielzüge schon gut. Mit 36:25 ging es in die Halbzeit.

Leider erwischten wir einen schwachen Start ins dritte Viertel. Insgesamt konnten wir mit unserer Mannverteidigung nicht immer zufrieden sein, auch wenn wir in diesem Spielabschnitt lediglich sechs Punkte kassierten.

Am Ende spielten wir einen klaren Sieg heraus, ohne unsere vermeintliche Starting Five einmal gemeinsam auf dem Feld zu haben.

Dafür konnten sich andere Spieler in der Offense auszeichnen; unter anderem hatte Denise, endlich mal als Flügel aufgeboten, ein lockeres Händchen und traf ihre Würfe, Jenny punktete auch nach Offense-Rebounds. Ein eingeplanter Sieg, der auch aufzeigte, wo wir Fortschritte machen und woran es noch fehlt. Der Feinschliff soll nun in einem Freundschaftsspiel gegen die Regionalligamannschaft von SCAL erfolgen, bevor die Spiele gegen Wedel 3 und HaPi anstehen.

Nur der HSV!

Es spielten: Sophie(7), Nele(3), Birgit, Maike(12), Ulrike(6), Insa, Jennifer(9), Denise(12), Lorena(5), Katharina(8), Carolin(4) & Leonie.

Leave a Comment

(required)

(required)